Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

PLANSPIEL BÖRSE: Bundesweite Gewinnerteams der 38. Spielrunde

PLANSPIEL BÖRSE: Bundesweite Gewinnerteams der 38. Spielrunde

 

Für rund 94.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis und junge Erwachsene endete gestern nach zehn aufregenden Wochen die 38. Spielrunde des Planspiel Börse der Sparkassen, an dem auch wieder viele Regensburger Schüler mit der Sparkasse Regensburg teilnahmen.  Im von Corona-Sorgen geprägten Aktienjahr haben die erfolgreichsten Junganleger die höchsten Renditen seit Jahren erzielt. Mit dem simulierten Wertpapierhandel beim Planspiel Börse erhielten auch in diesem Jahr wieder mehr als 35.000 Teams einen praxisnahen Einblick in die Funktionsweise des Aktienhandels und der Börsenwelt. Diese zeigt sich in dem sorgenreichen Pandemiejahr sehr bewegt. Trotz zunehmender Infektionszahlen und den turbulenten US-Wahlen überwog die Impfstoff-Euphorie an den Aktienmärkten. Mit einem Kursanstieg von 87,8 Prozent seit Spielbeginn am 30. September erwies sich das Technologie und Social-Media Unternehmen „Snap Inc.“ als besonders lukrativ. Auch bei der Nachhaltigkeitswertung zeichnen sich innerhalb der kurzen Spieldauer beachtliche Gewinne ab.

Folgende Teams haben sich im spielerischen Wettbewerb BUNDESWEIT an die Spitze gesetzt: 

Der Wettbewerb

In ihrem 10-wöchigen Wettbewerb ermöglichen es die Sparkassen jungen Menschen in Schulen und Universitäten sowie Auszubildenden, sich mit den Chancen und Risiken des Wertpapierhandels zu befassen und sehr realitätsnah zu erfahren, wie sich die im Team abgestimmten Finanzentscheidungen auf das vorhandene Spielkapital auswirken.
Diese Erkenntnisse prägen ein besseres Wirtschaftsverständnis und sollen auch für die Zukunft das Interesse an Finanz-und Wirtschaftsthemen wecken und zum planvollen Umgang mit Geld anregen. Zudem wird der Blick auf nachhaltige Investitionen gelenkt und sogar in einem parallelen Ranking ausgezeichnet.

Die Sparkassen folgen mit dem traditionsreichen Planspiel dem öffentlichen Auftrag zur Förderung der Finanziellen Bildung und der Wirtschaftserziehung. Dabei messen sich die Teilnehmenden seit jeher mit Spielgruppen in Schweden, Frankreich und Italien und streiten dabei um den europäischen Titel. 

Die Preise

Aufgrund der Corona-Beschränkungen muss sowohl die Siegergala in Deutschland als auch die europäische Siegerreise nach Lyon entfallen. Dennoch werden die Leistungen für die beste Teamarbeit über die gesamte Laufzeit gebührend gewürdigt. Die jeweils drei erfolgreichsten Schüler-, Studierenden- und Auszubildenden-Teams in der Gesamt- und der Nachhaltigkeitswertung erhalten entsprechende wertvolle Sachpreise. Die sechs Gewinnerinnen und Gewinner aus dem Studierendenwettbewerb werden zusätzlich vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mit einem finanziellen Beitrag zum Studium unterstützt. Die Schulen der sechs Gewinnerteams aus dem Schülerwettbewerb erhalten zudem einen attraktiven Schulpreis in Form eines wählbaren Thementags. Auch die klassische Pressekonferenz mit Bekanntgabe der Regionalen Gewinner und Preisverleihung an die Siegerteams in der Zentrale der Sparkasse Regensburg muss wegen der Pandemie leider entfallen. An einem alternativen Konzept zur Siegerehrung im Frühjahr 2021 wird noch getüftelt!  

 

Termine im Überblick:

Spielende: 09. Dezember 2020, 11:00 Uhr
Preisvergabe: voraussichtlich Frühjahr 2021

Alle wichtigen Informationen gibt es auf www.planspiel-boerse.de und auf
Social Media:

Facebook: www.facebook.com/planspielboerse/
Instagram: www.instagram.com/planspielboerse/
Twitter: www.twitter.com/planspielboerse
YouTube: www.youtube.com/c/PlanspielBörseChannel


Das Planspiel Börse ist ein zehnwöchiger Online-Wettbewerb, bei dem verschiedene Zielgruppen mit fiktivem Kapital an der Börse handeln. Es vermittelt Grundkenntnisse über die Funktionsweisen der Börse nach dem Prinzip „Learning by doing“. Es gewinnen die Teams, die durch den Kauf und Verkauf von konventionellen oder nachhaltigen Aktien den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielen. Die Teilnehmenden setzen sich mit den Kapitalmärkten und dem aktuellen Wirtschaftsgeschehen auseinander und profitieren so auch für die eigene Finanzplanung. Die Sparkassen richten das Planspiel Börse im Rahmen ihres öffentlichen Auftrags zur finanziellen Bildung aus. Anbieter ist der Deutsche Sparkassenverlag, der den Wettbewerb seit 1983 jährlich organisiert und weiterentwickelt.

Quelle: DSGV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :