Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassen Gala 2021

Sparkassen Gala 2021

Am 20. Juni 2021 war es wieder soweit. Sportlerinnen und Sportler aus vielen verschiedenen Ländern sind extra für die Sparkassen Gala nach Regensburg gekommen. Männer, Frauen, Jugendliche, Profis und Amateure. Seit 20 Jahren ist die Sparkassen Gala ein großes Leichtathletikfest. Dort haben alle Athletinnen und Athleten die Chance, die Norm für die WM, EM oder sogar Olympia zu erreichen. Wir waren live dabei und konnten ein paar Eindrücke von dem sportlichen Event festhalten.

Wie konnte die Sparkassen Gala stattfinden?

„Leichtathletik live und hautnah erleben zu können, dafür steht unsere Sparkassen Gala!“, sagte Irene Dullinger, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Regensburg, eine Woche vor der Gala auf einer Pressekonferenz. Wir haben die Sparkassen Gala am 20. Juni 2021 live begleitet und dieses Versprechen wurde definitiv gehalten. Als Namensgeber der Sparkassen Gala sind wir sehr froh, dass das Event in diesem Jahr so erfolgreich stattfinden konnte. Im letzten Jahr waren aufgrund der Pandemie keine Zuschauer zugelassen und die Organisation musste innerhalb von nur wenigen Wochen aus dem Boden gestampft werden. In diesem Jahr konnten, dank der geringen Inzidenzwerte, 500 Fans live bei der Veranstaltung mit dabei sein. Zudem gab es einen Livestream, der dank der guten Organisation der LG Telis Finanz allen Fans die Möglichkeit gegeben hat, auch ohne eine Eintrittskarte live an dem Event teilzunehmen.

Ablauf der Sparkassen Gala 2021
100m Sprint

Die Sprintelite startete am Sonntag mit dem 100m und 200m Lauf unter anderem mit Julian Reus, der als einziger deutscher Sprinter die 100m in fast genau zehn Sekunden gelaufen ist. Die Athletinnen und Athleten sind weiterhin im 400m sowie 800m Lauf, 110m Hürden, 400m Hürden und 4 x 100m Staffel Lauf angetreten. Dank den 500 Zuschauern war die Stimmung im Leichtathletikstation am Weinweg sensationell und die Sportler konnten jede Menge Motivation durch ihre Fans tanken. Trotz der warmen Temperaturen erreichten einige Athletinnen und Athleten ihre neuen Bestzeiten.

Zwischen den Disziplinen haben sich die Sportlerinnen und Sportler oft zu den Zuschauen auf der Tribüne eingereiht, was der Veranstaltung eine familiäre und persönliche Atmosphäre verliehen hat. Am Ende der Veranstaltung haben es sich die Athletinnen und Athleten dann nicht entgehen lassen, sich in der Donau abzukühlen, die nur wenige Meter vom Stadion entfernt ist.

„Trotz der aktuellen Situation soll die Leichtathletik bei diesem Event im Mittelpunkt stehen!“

wünschte sich Kurt Ring, Meetingdirektor und sportlicher Leiter, auf der Pressekonferenz eine Woche vor der Sparkassen Gala 2021. Dieser Wunsch ist auf jeden Fall in Erfüllung gegangen. Wir sind froh, auf so ein erfolgreiches und spannendes Event zurückblicken zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :