Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

MIT DER ZEIT GEHEN IST EINFACH: Wachstumsbranche E-Mobilität

von Fabian Lutz am 5. April 2018

An der Börse wird die Zukunft gehandelt, so ein altes Sprichwort. Dass Zukunft aber Herkunft braucht, zeigt die kleine Zeitreise der Dekabank durch vier vielversprechende Wachstumsbranchen, deren Chancen Anleger nutzen können. In unserem zweiten Blogartikel dieser Reihe geht es nun weiter mit dem Thema E-Mobilität. Die elektrische Mobilution begann vor einigen Jahren mit den ersten, bedingt alltagstauglichen e-Bikes.  Inzwischen ist das elektrifizierte Fahrrad eine etablierte Fahrzeuggattung, die zu den Wachstumstreibern der Zweirad-Branche gehört. Aber auch das lange skeptisch betrachtete Elektroauto steht weltweit vor dem kommerziellen Durchbruch. Neben der amerikanischen Kult-Marke Tesla wird diese Entwicklung vor allem auch von den von Chinas Führung verordneten Luftreinhaltungszielen forciert. Die Frage lautet: Wie können Fondsanleger von diesem großen Trend profitieren?

 

 

Das Auto ist eines der großen Freiheitssymbole unserer Zeit und hat gerade in Deutschland die Wirtschaft dynamisch vorangebracht. Jetzt steht nicht nur die individuelle Mobilität mitten in einer revolutionären Neuerfindung: Digitale Vernetzung, elektrifizierte Antriebe und autonomes Fahren machen Fortbewegung und Transport effizienter und sicherer.

 

Kinderspielzeug wird Zukunftsvision

 

Das Elektroauto ist nur eine Spielart der Mobilität von morgen. In Siebenmeilenstiefeln weiterbewegt hat sich in den vergangenen Jahren auch die technische Ausstattung der Fahrzeuge. Schon heute parken Autos selbstständig ein, navigieren und halten die Spur. In Asien wird autonomes Fahren im öffentlichen Busverkehr schon bald die Serienreife erreichen. Auch Autopiloten für Lkws sind im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium und werden künftig den Güterverkehr sicherer und effizienter machen. Und wären sich Normalsterbliche noch mit diesen Gedanken vertraut machen, schwärmt die nächste Gründergeneration bereits von der Eroberung des Luftraums.  

 

Veränderte automobile Wertschöpfung

 

Elektrifizierung und digitale Vernetzung schaffen neue Mobilitätsformen und eine veränderte automobile Wertschöpfung – die auch andere Industriebereiche umschließt. Innovative IT ist gefragt, um autonome Fahrzeuge mit zentralen Verkehrssteuerungssystemen kommunizieren zu lassen. Aber auch Stromanbieter müssen neue Geschäftsmodelle entwickeln, um die erforderlichen Kapazitäten batteriebetriebener Fahrzeuge zu befriedigen. Wer sein Geld in einen Fonds anlegt, der in Unternehmen dieser Wachstumsbranche investiert, kann an den Zukunftschancen der E-Mobiltät teilhaben.

 

Auch Aktienfonds unterliegen Wertschwankungen 

 

Gleichwohl sollten Anleger beachten, dass eine Anlage in Aktienfonds Wertschwankungen unterliegt und sich auch negativ auf den Wert der Anlage auswirken kann.

 

Mehr Infos finden Sie hier.

 

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

 

Quelle: Dekabank

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.