Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

DER ELEKTRONISCHE SAFE: Ihr digitales Schließfach!

Haben Sie schon vom Elektronischen Safe Ihrer Sparkasse gehört? Damit können Sie Ihre persönlichen Dokumente verschließen und weltweit darauf zugreifen. Unser Blog-Artikel verrät Ihnen, warum ein Elektronischer Safe durchaus auch für Sie interessant sein könnte.

 

 

Was wäre wenn?

Stellen Sie sich vor: Ihnen wird im Ausland Ihr Rucksack mit allen wichtigen Karten und Ihrem Ausweis gestohlen. Nun brauchen Sie dringend Ersatzdokumente, aber niemand kennt Sie. Dann ist es durchaus von Vorteil, wenn Sie Kopien Ihrer wichtigen Dokumente im Elektronischen Safe Ihrer Sparkasse hinterlegt haben und diese vorzeigen können.

Unser Elektronischer Safe ist Ihr digitales Schließfach. Mit diesem können Sie die Flexibilität eines Online-Speichers nutzen und gleichzeitig erfüllt er ein Höchstmaß an Sicherheitsstandards. Sie können Ihre Daten selbst hochladen und dauerhaft speichern – im passwortgeschützten Online-Banking, sicher geschützt bei der Sparkasse auf deutschen Servern und nach deutschem Datenschutzstandard. Nur Sie selbst können auf Ihre Dokumente zugreifen, auch die Sparkasse oder ein Sparkassen-Mitarbeiter nicht.

Dabei ist es egal, ob es sich um Ausweiskopien, Zeugnisse, Verträge oder andere vertrauliche Dokumente handelt – alle können im Elektronischen Safe hochgeladen und verwaltet werden. Hierfür reicht es zum Beispiel auch aus, diese ganz einfach mit dem Tablet oder Smartphone abzufotografieren und in den Elektronischen Safe hochzuladen.

 

Egal wann und wo: Dank dem elektronischen Safe haben Sie Ihre wichtigen Dokumente sozusagen überall dabei.

Bildrechte Deutscher Sparkassenverlag

 

Wie funktioniert der Elektronische Safe?

Voraussetzung für den Elektronischen Safe ist ein Online-Banking-Zugang bei Ihrer Sparkasse. Nach Anmeldung können Sie Ihren Safe im Reiter Postfach aktivieren. Danach legen Sie die gewünschte Safe-Größe fest und entscheiden abschließend, ob eine TAN-Sicherung gewünscht ist.

 

Nach erfolgreicher Ausführung, können Sie folgende Features nutzen:

  • Übertragung von Dokumenten aus dem Elektronischen Postfach
  • Ordner anlegen, umbenennen und löschen
  • vorbereitete Finanzordner nutzen
  • eigene Dokumente vom Tablet oder Computer hochladen

 

Über „Einstellungen“ können Sie jederzeit die Größe oder Variante des Safes ändern, die TAN-Sicherung hinzufügen oder löschen oder bei Bedarf auch den kompletten Safe kündigen.

Für Kunden mit Privatgirokonto und Online-Banking-Vertrag steht der Elektronische Safe mit 100 MB kostenlos zur Verfügung. Falls Sie gerne größere Datenmengen ablegen möchten, kann für einen geringen Monatspreis zusätzliches Datenvolumen dazu gebucht werden.

 

Jederzeit abrufbar

Unabhängig von Zeit und Ort können Sie sich Zugang zu Ihren hinterlegten Dokumenten verschaffen – der Zugriff ist weltweit von jedem internetfähigen Gerät möglich. Einzige Voraussetzung ist, diese vorher digital abgespeichert zu haben.

Alle Inhalte stehen Ihnen zudem zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.