Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Krankenversicherung für Beamte: Die moderne Beihilfe

eingestellt von Fabian Lutz am 18. Juli 2018

Beamte tragen viel Verantwortung. Denn egal an welcher Position sie auch arbeiten: sie sind als Staatsdiener dafür zuständig, dass unser Land reibungslos funktioniert. Für diese enge Verbindung mit dem Staat verzichten sie sogar auf bestimmte Bürgerrechte. Im Gegenzug erhalten sie aber auch besondere Privilegien. Dazu gehört die sogenannte Beihilfe. Sie versorgt Beamte von Anfang bis Ende ihrer Laufbahn und darüber hinaus. Im Krankheitsfall erhalten die Beamten und ihre Familie finanzielle Leistungen von ihrem Dienstherrn und bekommen so einen Teil der Krankheitskosten erstattet. Für die übrigen Kosten, die nicht durch die Beihilfe abgedeckt sind, bietet die Sparkasse Regensburg zusammen mit der Versicherungskammer Bayern (VKB) jetzt neue, moderne Beihilfetarife für eine private Krankenversicherung (PKV) an.

 

Früh entscheiden

 

Lehramtsstudenten, Polizisten in Berufsausbildung und Studenten im Bereich Verwaltung und Finanzen – sie alle sollten sich alle möglichst früh, also schon während ihres Studiums oder vor Beginn der Ausbildung intensiv mit dem Thema Beihilfe und  Private Krankenversicherung beschäftigen. Denn davon hängt am Ende ab, wie gut sie in Zukunft abgesichert sind. Dabei sind für jede Berufsgruppe bestimmte Bedingungen zu beachten. Nicht jeder Tarif passt zu jedem Beamten!   

 

 

Attraktive Möglichkeiten

 

Die Sparkasse Regensburg hat mit der VKB  für jeden Beihilfesatz und zu jedem Beihilferecht die passende Krankenversicherung. Die neuen Tarife sind ausgezeichnet auf die Zielgruppe der Beamten und Anwärter zugeschnitten. Sie punkten mit attraktiven Beiträgen und vielen Möglichkeiten. So können sich die Kunden ihren Versicherungsschutz individuell nach den Bedürfnissen zusammenstellen. Wenn sich im Laufe der Zeit das Versorgungsbedürfnis ändert, beispielsweise bei der Ernennung zum Beamten auf Probe oder Heirat oder Geburt eines Kindes, kann der Versicherungsschutz ohne weitere Gesundheitsprüfung angepasst werden. Zudem bietet die Versicherungskammer Bayern einen offenen Heil- und Hilfsmittelkatalog an. Und weil uns Prävention wichtig ist, werden bestimmte Vorsorgeuntersuchungen nicht auf die Beitragsrückerstattung angerechnet.

 

 

 

Beihilfe Tarife

 

Der Anwartschaftstarif BeihilfeOption sichert den Zugang zu jungen Kunden, Lehramtsstudenten und Beamtenanwärtern mit freier Heilfürsorge. Damit erreichen wir die Beamten von morgen, die später eine beihilfekonforme Krankheitskostenvollversicherung benötigen, sich dafür aber schon heute ihren Gesundheitszustand sichern. Der moderne Tarif BeihilfeCOMFORT mit seinen modularen Ergänzungsbausteinen bietet Beamten und Anwärtern eine passgenaue Ergänzung ihrer individuellen Beihilfe und eine moderne Absicherung der ambulanten und stationären Heilbehandlung sowie der Zahnversorgung.

 

 

Zusätzliche Benefits

 

Ein besonderes Schmankerl für jeden Kunden der neuen BeihilfeCOMFORT-Tarife sind die Zusatzservices „Meine Fitness“, „Tele-Sprechstunde“ und „Meine Gesundheit“. Das integrierte Fitnesskonto der neuen App „Meine Fitness“ belohnt regelmäßige Bewegung und Sport mit Punkten, die im Prämienshop gegen Wertgutscheine ausgewählter Partner aus den Bereichen Sport, Ernährung und Entspannung eingelöst werden können. Die „Tele-Sprechstunde“ hilft unter anderem bei medizinischen Fragen sowie bei der Vermittlung einer ärztlichen Zweitmeinung per Telefonsprechstunde oder Video-Chat. Mit dem Service „Meine Gesundheit“ sind Befunde, Impfpass, Arztschreiben und -rechnungen stets zur Hand. Neben dem Gesundheitsmanagement können zudem Rechnungen schnell und einfach eingereicht werden.

 

 

 

Neugierig geworden? Unser Team Versicherungen freut sich über eine Nachricht!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.