Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

HEIMAT HOMEGROWN BANDCHECK: B’N’T

eingestellt von Fabian Lutz am 23. Mai 2018

Die vierte Runde der Konzertreihe Heimat Homegrown by Sparkasse Regensburg steht so früh wie noch nie in den Startlöchern! Wir lassen die Sommerpause einfach mal ausfallen und legen sofort mit frischem Bandmaterial nach. Zusammen mit dem Betreiber der Heimat Regensburg und Musikenthusiasten Tobias Maier unterstützen wir seit dem Jahr 2015 junge und vielversprechende Nachwuchsbands aus der Region. Neben den Live-Auftritten gibt es später gut gemachte Videos für Facebook, Youtube und Co. Zusätzlich stellen wir dieses Mal die Bands im Vorfeld ihrer Auftritte im Blog per Bandcheck kurz vor. Am 30. Mai spielen: B’n’T 

 

Es gibt wohl keine andere Kapelle in der Stadt, die wir schon so lange auf ihrem Weg begleiten. Alles begann damit, dass die Domspatzen  für den Sparklasse-Wettbewerb 2015 eine hübsche Persiflage eines bekannten „0815 Bank“ Werbeclips einspielten und im Anschluss daran dann auch die „Party nach der Party“ gewannen. Da lag es nicht fern, bei den stimmlich wahrlich gesalbten Jungs anlässlich unseres kurz darauf anstehenden Bürgerpreises nachzufragen: Habt ihr vielleicht Lust bei der Ehrenamts-Gala aufzutreten und dabei den musikalischen Rahmen zu setzen? Na klar, sagten mir Tino und Simon sofort via Facebook zu: „Wir haben Band!“. Was soll ich sagen? Der Auftritt der (damals noch) sechs Buben wurde legendär. Und wir vereinbarten am gleichen Abend, dass die Gruppe irgendwann einmal mit eigenen Songs bei Heimat Homegrown aufspielen werde. Jetzt ist es tatsächlich soweit und wir freuen uns mega!

 

 

AUFGEMERKT: BANDNAME

B’n’T geht locker und frech von den Lippen, es klingt nach TNT, irgendwas mit freundlichen Grüßen und Wumms. Hochexplosiv also und leicht gemerkt. Das passt, denn wer der die Combo schon einmal live gesehen und gehört hat, der weiß, wie krass sie das Publikum in gute Laune versetzen können. Aber was bedeutet die Abkürzung der wohl besten A capella Gruppe in Regensburg eigentlich genau? Ursprünglich standen die drei Buchstaben für „Bassically Tenerous“, ein kleines Wortspiel in die Richtung: Irgendwas mit Bass und Tenor. Tatsächlich beherrschen B’n‘T nicht nur den Gesang, sondern haben mit Kollege Moy auch eine menschliche Beatbox dabei. Seid also gewiss, dieser musikalische Sprengstoff haut direkt aufs Ohr und geht in die Beine!

 

B’n’T (c) Fotografie by B’n’T, Facebook

 

ABGESCHAUT: BANDFOTO

Bene, Tino, Simon, Moy und Brooklyn. Da stehen sie hübsch aufgereiht und sauber anzusehen in einer großen, leeren Fabrikhalle. Mal ganz ernst im breiten Portrait-Panorama-Shot, mal lustig blödelnd an ihren „Luftinstrumenten“.  Vier junge, gut aussehende Burschen und ein schönes Mädl – Himmel, was willst du da groß falsch machen? Wer B’n’T sieht, bekommt auch B’n’T zu hören, denn sie sind sympathisch, unkompliziert, sehr begabt und immer professionell unterwegs. Einfach zum knuffen und gern haben. Denn egal wo und wann sie auftreten, sie veredeln jeden Event, Hochzeit, Festival, Konzert oder Wohnzimmersause… echte Musiker aus Leidenschaft!

 

 

ABGEHÖRT: BAVARICAN

Leider liegen mir die Lyrics nicht vor, aber der Song handelt wohl von einem Bayern, der gerne so amerikanisch wär, aber am Ende halt doch immer der Huaber Sepp aus Pentling bleibt. Spaß beiseite: ein schöner, eingängiger Rhythmus zum Mitschnippen und Mitwippen, ein witziges Wortspiel und das augenzwinkernde Bekenntnis zur eigenen Herkunft. So musikalisch kann Heimat sein! Was für immer bleibt, sind die wunderbaren Stimmen, ihr absolutes Gefühl für Timing und Tonlage und eine Leichtigkeit, die man nur durch Talent und ganz viel Übung so locker und flockig hin bekommt. Wer mit Musik Menschen zum Lächeln bringt, muss einfach ein Glückspilz sein! Hier haben wir gleich fünf davon. 

Verpasst sie nicht und holt euch am 30. Mai eure persönliche Portion Explosionsstaub ab. Wir versprechen: Es lohnt sich!       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.