Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

PUSH-TAN APP: WICHTIGES UPDATE

von Fabian Lutz am 14. Februar 2018

Liebe Kunden, falls Sie über unsere S-App Mobile Banking über ihr Android oder iOS Smartphone oder Tablet nutzen, ist diese Nachricht wichtig für Sie:  Ab dem 15. Februar ist die Nutzung des push-Tan Verfahrens NUR NOCH mit der aktuellsten Version der S-push Tan-App möglich.

Alle pushTAN-Kunden mit einer veralteten S-pushTAN App (App-Version älter als 1.1.1 (Android) bzw. 2.4.1 (iOS)) bekamen bereits einen entsprechenden Updatehinweis auf ihren Bildschirm eingeblendet.

 

 

Am 15. Februar folgt der verpflichtende Hinweis für alle alten pushTAN-Versionen. Er besagt, dass die installierte Version nicht mehr unterstützt wird und ein Update erforderlich ist. Ab diesem Zeitpunkt können dann auch keine TANs mehr mit den veralteten Apps abgerufen werden.

Der Grund für das notwendige Update liegt in einer sogenannten „Zertifikatsumstellung“. Unser bisheriger IT-Partner Symantec hat seine Funktion als CA (Certificate Authority) an DigiCert verkauft. Das bedeutet, dass neue Zertifikate seit 01.12.2017 nur noch von der DigiCert-Hierarchie ausgegeben werden. Das hatte wiederum zur Folge, dass das Zertifikats-Pinning der S-pushTAN-App verändert werden musste.

Nach Ablauf der pushTAN-Gateway-Zertifikate können nur noch neue Zertifikate, die unter der DigiCert-Hierarchie ausgestellt wurden, verwendet werden. Nach der Umstellung am 7. März erhalten alte App-Versionen beim Start einen Verbindungsfehler. Sie können vom Nutzer nicht mehr geöffnet werden und keine der oben genannten Hinweise mehr anzeigen.

Bei Fragen oder Problemen hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Dreßel,Reinhard schreibt am 04.03.2018 um 19:00 Uhr:

Habe die neue Push-tan- App runtergeladen,aber mein smartPhone akzeptiert das nicht,sondern bringt die Meldung,ich soll aktualisieren. Was muss ich tun?Bin schon fast wütend!

Antwort von Fabian Lutz am 05.03.2018 um 11:22 Uhr:

Hallo Herr Dreßel,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich gebe Ihnen per Mail einen Kontakt an, bei dem Sie sich direkt wegen des Problems melden können! Viele Grüße, Fabian Lutz

Margit Ludwig schreibt am 26.03.2018 um 12:59 Uhr:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ebenfalls die Aufforderung erhalten meine Push-Tan neu zu installieren. Die Deinstallation war erfolgreich, nur die Installation lässt mein Gerät erst garnicht mehr zu. Mein Gerät ist nicht kompatibel mit der neuen App. Was kann ich jetzt in dieser Angelegenheit unternehmen? Freundliche Grüsse Margit Ludwig

Petra Frey schreibt am 29.03.2018 um 17:11 Uhr:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ebenfalls die alte Push-Tan App deinstalliert, aber mein HTC von 2011 ist wohl nicht kompatibel mit der neuen App. Was kann ich da machen ausser ein neues Handy kaufen? MfG, P.F.

Antwort von Fabian Lutz am 03.04.2018 um 11:42 Uhr:

Hallo Frau Frey, in diesem Fall ist es sicher die beste Lösung sich ein modernes Smartphone der jüngsten Generation zu besorgen! Viele Grüße, Fabian Lutz

T.Baumhauer schreibt am 15.04.2018 um 22:01 Uhr:

Leider funktioniert die App mit meinen Sony (Android 8.0) nicht. Das Gerät ist weder gerootet noch anderweitig verändert. Kann ich die TAN auch per SMS beziehen - funktioniert ja bei allen anderen Banken auch. Oder stellen Sie auch die altmodischen TAN-Bögen bereit?

Antwort von Fabian Lutz am 16.04.2018 um 10:32 Uhr:

Hallo Herr Baumhauer. Wir bieten SMS-Tan und auch Push-Tan. Brauchen Sie persönliche Unterstützung beim Einrichten? Liebe Grüße Fabian Lutz

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.