SPARKASSE KUNST: Einblicke 2 – 20 Jahre Kunstsammlung der Sparkasse Regensburg

von Dr. Rudolf Gingele am in Miteinander ist einfach1 Kommentar

Sehr geehrte Leser des Blogs der Sparkasse Regensburg,

 

vor 20 Jahren ist unsere Zentrale in der Lilienthalstraße eingeweiht worden. Mit dem Umzug in den repräsentativen Neubau beschloss der damalige Vorstand, sowohl die neu geschaffenen Räumlichkeiten als auch die Geschäftsstellen mit moderner Kunst aufzuwerten.

Die Idee: Kunst sollte nicht willkürlich angekauft werden, sondern mit Konzept. Zur professionellen Beratung des Vorstands wurde ein Kunstbeirat aus Kunstschaffenden und Kunstexperten einberufen, um gemeinsam das Konzept einer fokussierten Kunstsammlung zu erarbeiten. Bis heute kauft die Sparkasse Regensburg – aufbauend auf einem ansehnlichen Bestand an Arbeiten des bekannten „Dreigestirns“ Baumann, von Unruh und Ulfig – seit 20 Jahren ausschließlich Papierarbeiten. Alles Werke zeitgenössischer Künstler aus der Oberpfalz und Niederbayern.

 

Vernissage2015

 

Im Lauf der Jahre hat sich so eine stattliche Zahl von mehr als 1.400 Bildern, Zeichnungen, Drucken und Schnitten aufgebaut. Die Arbeiten von über 200 Künstlern schmücken Geschäftsräume und Büros hier in der Zentrale und machen auch unsere  modern ausgestatteten Geschäftsstellen in der Stadt und im Landkreis Regensburg zu Schauräumen zeitgenössischer Kunst.

Mit unserer stetig wachsenden Sammlung präsentieren wir einen im ostbayerischen Raum einmaligen Überblick über einen klar definierten Bereich künstlerischen Schaffens. Damit sind wir ein lebendiger Teil der kulturellen Identität dieses Raumes geworden und erfahren von Mitarbeitern, Kunden und Kunstkennern großen Zuspruch als „größte Galerie Ostbayerns“.

Wir sind stolz auf unsere Sammlung, die freilich ohne die grenzenlose Kreativität der vielen Kunstschaffenden in Ostbayern nicht möglich wäre.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude mit unserer einzigartigen Jubiläumsausstellung im Foyer der Sparkassenzentrale mit dem Titel: „Einblicke 2 – 20 Jahre Kunstsammlung der Sparkasse Regensburg“.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Dr. Rudolf Gingele (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,



Ein Kommentar

    Pingback: Gastbeitrag von Gabriele Mayer: Die Kunstsammlung der Sparkasse Regensburg und die ostbayerische Kunst | Das ist der Blog der Sparkasse Regensburg


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Sparkasse Regensburg