Ehrenamt ist Ehrensache – der „Sparkassen Bürgerpreis 2015“

von Franz-Xaver Lindl am in Miteinander ist einfach1 Kommentar

Liebe Bürger und  Ehrenamtler in der Stadt und im Landkreis Regensburg,

 

lindl_printTag für Tag, jahrein, jahraus geben Sie vielen Menschen das Beste, was Sie haben: Ihre Zeit und Ihr Engagement. Freiwillig gestalten Sie das gesellschaftliche Leben mit. Sie haben einen großen Anteil daran, dass unsere Gemeinschaft gelingt, dass Vereinsarbeit Früchte trägt, dass Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Ohne Sie, ohne Ihren Idealismus und Ihr Tun, wären wir alle ein Stück ärmer. Auf dieses Engagement, das nicht selten im Verborgenen stattfindet, möchten wir in den nächsten Wochen das Scheinwerferlicht richten. Sie fühlen sich angesprochen? Dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen. Denn wir von der Sparkasse Regensburg wollen Sie und Ihr Handeln mit einer besonderen Auszeichnung würdigen: dem 5. Sparkassen-Bürgerpreis.

 

Er findet regelmäßig alle zwei Jahre im Wechsel mit unseren sehr beliebten „Helferwochen“ statt, in denen unsere Mitarbeiter Hand in Hand mit Aktiven aus Projekten und Initiativen kräftig anpacken. Bereits mit dem ersten „Sparkassen-Bürgerpreis“ im Jahre 2009 konnten wir zeigen, was alles möglich ist, wenn Wunsch, Tatendrang, Aufgabe und Selbstverständnis eines regionalen Finanzdienstleisters zusammenkommen: Einer der höchst dotierten Ehrenamtspreise, die es in Deutschland überhaupt gibt.

 

Unsere Medienpartner TVA Ostbayern, Mittelbayerische Zeitung und Radio Charivari helfen uns dabei, die vielen einzelnen Geschichten zu erzählen und machen die Projekte über unseren Wirkungskreis hinaus bekannt. Unsere prominente und fachkundige Jury sorgt dafür, dass es bei der Vergabe der Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro fair und kompetent zugeht. In den Kategorien Soziales, Kultur und Sport stiftet sie im November jeweils drei Preise, die mit 5.000 Euro (1. Preis), 2.000 Euro (2. Preis) und 1.000 Euro (3. Preis) ausgestattet sind. Der Sonderpreis für Ehrenamtler bis 25 Jahre hat eine Höhe von 1.000 Euro.

 

Ich bitte Sie also: Stehen Sie für Ihr Projekt oder das Ihres Nächsten! Bewerben Sie sich jetzt um den „Sparkassen-Bürgerpreis 2015“ oder schlagen Sie jemanden vor, der ihn erhalten soll. Ich freue mich persönlich über jede Meldung, denn die Bühne, die wir dem Ehrenamt bereiten wollen, soll möglichst groß sein, um noch mehr Strahlkraft für den guten Zweck zu entwickeln. Das gilt für unsere Bürgerpreis-Gala im Herbst im CinemaxX Regensburg, zu der alle Bewerber herzlich eingeladen sind und bei der die Gewinner in den einzelnen Kategorien erstmals verkündet werden. Und das gilt auch für die breite Berichterstattung im Vorfeld. Das Ehrenamt steht bei uns im Rampenlicht.

 

Ehrensache!

 

Ihr Franz-Xaver Lindl
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Regensburg

Tags für diesen Artikel: , , , ,



Ein Kommentar

  1. Thoma Michaela sagt am 11. November 2015 um 15:51 Uhr

    Frau Heilmann ist nominiert u. ich finde sie ist eine sehr engagierte Frau. Jede Woche an ihrem freien Tag spielt, bäckt u. kümmert sie sich um die Kinder in der Krabbelstube. Alle lieben sie weil sie Zeit, gute Laune u.Freundlichkeit mitbringt.10 Jahre sind auch eine langeZeit u. das jede Woche.Ich finde sie ist eine würdige Kandidatin.

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Sparkasse Regensburg